Gribs-Webinar: Kommunale Wärmeplanung

Mit Stefan Graf, Direktor Bayerischer Gemeindetag, Referat für Energie und Umwelt
GRIBS-Webinar
für GRIBS-Mitglieder kostenfrei
Nicht-GRIBS-Mitglieder Teilnahmebeitrag: 10 Euro
Dienstag, 27. Februar 2024 von 18-20 Uhr

Mit Jahresbeginn ist das Wärmeplanungsgesetz (gemeinsam mit der Novelle des Gebäudeenergiegesetzes) in Kraft getreten. Hierdurch werden die Länder verpflichtet sicherzustellen, dass bis zum 30.06.2026 für größere Städte bzw. bis zum 30.06.2028 für Kommunen mit weniger als 100.000 Einwohnern Wärmepläne im Rahmen einer kommunalen Wärmeplanung erstellt werden. Aber erst durch Umsetzungsnormen in den einzelnen Ländern trifft diese Verpflichtung die Kommunen. Kein Land hat diese bislang in Kraft gesetzt. Somit ist unklar, mit welchem Kostenbudget die einzelne Kommune zu rechnen hat. Und auch über die Bundesförderung können keine neuen Mittel mehr abgerufen werden.

Wie in diesem Schwebezustand agieren? Das Seminar wird den bundesrechtlichen Regelungsrahmen erklären, über den Umsetzungsstand in Bayern berichten und die Wärmeplanung an einem konkreten Beispiel erläutern.

Wichtig ist darüber hinaus der Austausch über die Möglichkeiten und Grenzen der Wärmeplanung in Landgemeinden: Wie ist die Aufgabe für kleine Gemeinden bewältigbar? Wann und wie macht interkommunale Zusammenarbeit Sinn? Wie ist mit den Gasnetzen umzugehen?

Wir freuen uns, dass auch Dr. Michael Stanglmaier, Stadtrat Moosburg, 3. Bürgermeister, Umwelt- und Energiereferent, Kreisrat Freising, dabei sein wird und für ganz praktische Fragen als Kommunalpolitiker*in zur Verfügung stehen wird.
Wie immer haben wir auch in diesem Webinar ausreichend Zeit für Eure Fragen eingeplant.

Anmeldung unter: odendahl@gribs.net

———————————————-
Veranstalter: GRIBS
https://www.gribs.net
Dienstag
27.02.2024
18:00 ‐ 20:00 Uhr
Online
Veranstaltungsort auf der Karte anzeigen
Wenn Sie auf den Button klicken, werden Daten von openstreetmap.org geladen.
Dafür gelten deren Datenschutzrichtlinien.